Kommunale Kindertagesstätte Pfiffikus
 

Straße:  Im Teich 10
Ort: 66907 Glan - Münchweiler
Telefon: 06383-927520
Telefax: 06383-927521
E-Mail:  info@kita-glm.de

Ansprechpartner:
Vorname:
Petra
Name: Holm
Telefon: 06383-927520
E-Mail: info@kita-glm.de

Angebot - Leistung - Kurzbezeichnung
Unsere Schwerpunkte legen wir auf alltagsintegrierte Spracherziehung - Bundesmodell Sprachkita, Sozialerziehung und Projektarbeit. Wir haben insgesamt 65 Kitaplätze, davon 31 Teilzeit- und 34 Ganztagesplätze.
Die Kindertagesstätte "Pfiffikus" ist Kita-Musikantenland.

Leistungsanbieter
Betreuungseinrichtung

Leistungsart
Betreuungs- und Entlastungsangebote

Leistungsbeschreibung
Wir bieten zwei Betreuungsmodelle an:
Teilzeitkindergartenplatz: 7.00 bis 14.00 Uhr
Ganztagskindergartenplatz: 7.00 bis 17.00 Uhr

bei beiden Modellen - Mittagessen ( 2,50 € )

Altersgruppe
von 2-6 jahren

Wo?
Glan-Münchweiler Kita Pfiffikus

Kostenbeitrag
seit dem 01.08.2010 sind alle Kinder ab dem vollendeten 2. Lebensjahr beitragsfrei. Seit dem 01.08.2013 haben Kinder ab dem vollendeten
1. Lebensjahr einen Rechtsanspruch auf einen Kindergartenplatz, dieser Platz ist nicht beitragsfrei und richtet sich nach dem Einkommen der Erziehungsberechtigte

 

Zurück >>>

Aktuelles

 

 

Familienwegweiser für den Landkreis Kusel
download

 

 

Familienhebammen und Familien-, Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerinnen im Landkreis Kusel

Flyer download

 

 

Netzwerkkonferenz 2018
Zusammenfassung und downloads

Vortrag Prof. Dr. Riedel

Literaturempfehlungen und Links

BLIKK-Quellenverzeichnis
 

 

Anonymisierte Fallberatung der Kinderschutzfachkräfte
Die Kinderschutzfachkräfte der Landkreise Kusel und Kaiserslautern bieten 2019 sechs weitere Termine zur "Anonymisierten Fallberatung für Bauchweh-Fälle" an.
Nähere Informationen und die Termine 2019 und der
Einschätzungsbogen (zum download und ggf. bearbeiten) sind eingestellt!


Die Kontaktdaten der kooperierenden Kinderschutzfachkräfte der Landkreise Kusel und Kaiserslautern
am Ende der Seite

 

 

                                                                                                                                                                 
Die Broschüre "Schulabsentismus - wenn Kinder nicht mehr zur Schule gehen", eine Handlungsempfehlung für den Landkreis Kusel ist fertiggestellt.
Sie kann auf
dieser Seite heruntergeladen werden.

 

 

 

Die Kindergruppe für Kinder aus psychosozial und suchtbelasteten Familien trifft sich 14-tägig im Katharina-von-Bora-Haus in Kusel. Interessenten wenden sich bitte an das Haus der Diakonie, Kusel, Frau Annette Jurgutat, 06381 422900. Nähere Informationen zur Kindergruppe finden Sie hier

 

 

 

 

Nach oben